Häufig gestellte Fragen


In welcher Reihenfolge sollen die Fächer bearbeitet werden?

Die Reihenfolge in welcher Sie die einzelnen Fächer absolvieren ist nicht zwingend, aber es ist von Vorteil die Themen in der nachfolgend vorgeschlagenen Reihenfolge abzuarbeiten. Es macht zum Beispiel keinen Sinn mit dem Fach Kommunikation zu beginnen, da im Fach Kommunikation Kenntnisse im Bereich Luftrecht und Navigation vorausgesetzt werden.

• Grundlagen des Fluges
• Allgemeine Luftfahrzeugkunde
• Luftrecht
• Meteorologie
• Allgemeine Navigation
• Funknavigation
• Betriebliche Verfahren
• Flugleistung und Flugplanung
• Menschliches Leistungsvermögen
• Kommunikation


Wann und wo findet der Klassenunterricht statt?

Der Klassenunterricht findet in den Räumlichkeiten der Flugschule Helialpin auf dem Flugplatz Altenrhein statt.


Was ist der Unterschied zwischen einem Test und einer Fortschrittskontrolle?

Im Verlauf des Lehrgangs absolvieren Sie verschiedene Tests. Es gibt dabei zwei Arten von Tests:

Tests nach jedem Kapitel: diese können 3x wiederholt werden. Die Zeit ist nicht limitiert. Dadurch hat der Kandidat die Möglichkeit, die Antworten im Lehrmittel nachzuschlagen, um sein Wissen zu vertiefen.

Fortschrittskontrolle: am Ende jedes Fachs wird mittels der Fortschrittskontrolle der Wissensstand kontrolliert. Der Test ist zeitlich limitiert und er kann maximal 2x wiederholt werden.

Für alle Tests gilt: wurde dieser nach der maximalen Anzahl Wiederholungen nicht bestanden, so muss sich der Kandidat beim Fachinstruktor melden, um die Tests wieder freizuschalten.


Wie kontaktiere ich einen Fachinstruktor bei Fragen?

Wenn Sie sich angemeldet sind finden Sie im Menü den Punkt «Kontakt». Dort finden Sie eine Beschreibung, wie Sie einen Instruktor kontaktieren können.


Welche Hilfsmittel sind an der Theorieprüfung des BAZL erlaubt?

Für die folgenden Fächer sind keine Hilfsmittel erlaubt:

• Grundlagen des Fluges
• Allgemeine Luftfahrzeugkunde
• Luftrecht
• Meteorologie
• Allgemeine Navigation
• Funknavigation
• Betriebliche Verfahren
• Menschliches Leistungsvermögen
• Kommunikation


Für die Fächer

• Flugleistung und Flugplanung
• Navigation

sind folgende Hilfsmittel erlaubt:

• Luftfahrtkarte ICAO 1:500'000 Schweiz
• Winkelmesser
• Lineal
• mechanische Navigationsrechenscheibe (DR calculator),
• Zirkel
• Taschenrechner (nicht programmierbarer Taschenrechner mit wissenschaftlichen Funktionen. Es wird empfohlen, 
den auch für höhere Prüfungen zugelassenen Taschenrechner TI-30 ECO RS zu verwenden)